burgeroefen.ch logo

// Heta Scan-Line 810

Heta
Scan-Line 810

Zurücklehnen und die natürliche Wärme des Feuers geniessen.

Sein Lichtspiel, sein Knistern und die Sanftheit des SCAN-LINE 810 erfüllen das ganze Haus mit Leben und Natürlichkeit aus.

Die weichen Formen des SCAN-LINE 810 und das magische Spiel der Flammen schaffen eine gute Atmosphäre bei der man Energie tanken kann.

Sein riesiges Holzlagerfach mit integriertem Kaminbesteck und der 8 Liter Aschekübel verzaubern den Benützer jeden Tag aufs Neue.

Lassen Sie sich von diesem einmaligen Feuer-Erlebnis inspirieren.

ab CHF 3370.00

inkl. MwSt.

Jetzt Offerte bestellen!

Zubehör
Kaminbesteck
Abdeckung
Stahl
Verkleidung
Stahl
Garantie
5 Jahre Werksgarantie An alle unsere Produkten haben wir höchste Qualitätsansprüche an Material und Fertigung. Der Hersteller bürgt für dieses Produkt mit einer Werksgarantie von 5 Jahren.
Sockel
mit Türe
mit Holzfach
Lack
Lack Schwarz
Lack Silbergrau
Auszeichnung
Clean Burn Verbrennungs-System Das Clean Burn–System ist ein doppeltes Verbrennungssystem, das bis zu 90 % der Rauchgase und -Partikel in Energie umwandelt. Die im Rauch enthaltene Energie wird in einem zweiten Verbrennungsvorgang nutzbar gemacht. Die Teilchen-Emission wird so auf ein Mindestmass reduziert. So schonen Sie nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Holzvorrat.
Minergie Standard
Niedrigenergie Standard Niedrigenergie bedeutet, dass dieses Produkt für den Einsatz in Niedrigenergie und Passivhäusern geeignet ist.
Nordisches Umweltgütesiegel http://www.svanen.se/en/
Ausstattung
Griffkühlung
XL Aschekübel
Geschütztes Design
Externe Luftzufuhr Externe Luftzufuhr hat den Vorteil, dass der Ofen die nötige Verbrennungsluft nicht aus dem Raum zieht und damit den Sauerstoffgehalt negativ beeinflusst. Das ist besonders bei hoher Abdichtung des Wohnraumes wichtig.
Abdeckung
Speckstein
Keramik
Sandstein
Verkleidung
Speckstein
Sandstein
Keramik
Keramik-Farben
Afrika
Aqua
Blau
Cotto
Creme
Rubinrot
Schwarz
Schwarz Matt
Sonne
Wasser
Weiss
Auszeichnung
DIBt-Siegel Zertifikat des Deutsche Institut für Bautechnik (kurz DIBt). Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen Dank der eigenen, extrenen Verbrennungsluftzufuhr, besonderer Dichtigkeit und der selbstverriegelnden Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden darf.
"http://www.dibt.de/"
Ausstattung
Drehbar Dieser Ofen kann zusätzlich mit einem drehbaren Teller ausgerütet werden. Bitte entnehmen Sie die Details der Broschüre.