burgeroefen.ch logo

// Jotul F 162 und F 163

Jotul
F 162 und F 163

Der JOTUL F 162 (ohne Seitenscheiben) und der JOTUL F 163 (mit Seitenscheiben) ist ein kleiner Holzofen mit neuen und einzigartigen Formen. Das moderne Design stammt von Hareide Designmill. Grösse und Form machen es einfach, den Ofen sowohl an einer geraden Wand als auch in einer Ecke aufzustellen.

Dank ihrer mehrfach prämierten Verbrennungstechnik, ergibt sich ein wunderbarer Einblick ins Feuer. Zudem stellt eine neuartige Glasoberfläche sicher, dass, dass die Scheiben optimal sauber bleiben.

Bei beiden Modellen JOTUL F 162 und JOTUL F 163 wird die gesamte Verbrennungsluft über "nur" einen Regler gesteuert. Somit sind diese Modelle besonders einfach zu bedienen und benutzerfreundlich gestaltet.

Neu gibt es den JOTUL 163 WHE (weiss emailliert). Die einmalige emaillierte Oberfläche machen aus dem JOTUL F 163 White etwas ganz besonderes., der dank seiner emaillierten Oberfläche besonders einfach zu reinigen ist.

 

ab CHF 2080.00

inkl. MwSt.

Jetzt Offerte bestellen!

Ofenmantel
Schwarz
Abdeckung
Schwarz
Garantie
10 Jahre Werksgarantie An alle unsere Produkten haben wir höchste Qualitätsansprüche an Material und Fertigung. Der Hersteller bürgt für dieses Produkt mit einer Werksgarantie von 5 Jahren.
Lack
Lack Schwarz
Auszeichnung
Clean Burn Verbrennungs-System Das Clean Burn–System ist ein doppeltes Verbrennungssystem, das bis zu 90 % der Rauchgase und -Partikel in Energie umwandelt. Die im Rauch enthaltene Energie wird in einem zweiten Verbrennungsvorgang nutzbar gemacht. Die Teilchen-Emission wird so auf ein Mindestmass reduziert. So schonen Sie nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Holzvorrat.
Minergie Standard
Niedrigenergie Standard Niedrigenergie bedeutet, dass dieses Produkt für den Einsatz in Niedrigenergie und Passivhäusern geeignet ist.
Nordisches Umweltgütesiegel http://www.svanen.se/en/
Ausstattung
Griffkühlung
Geschütztes Design
Abdeckung
Speckstein
Emaille-Farben
Weiss
Ausstattung
Seitenscheiben
Externe Luftzufuhr Externe Luftzufuhr hat den Vorteil, dass der Ofen die nötige Verbrennungsluft nicht aus dem Raum zieht und damit den Sauerstoffgehalt negativ beeinflusst. Das ist besonders bei hoher Abdichtung des Wohnraumes wichtig.